Der Ackerschachtelhalm - der Strukturgeber

Aktualisiert: Apr 21



Der Ackerschachtelhalm - oder auch Zinnkraut - ist eines meiner absoluten Lieblings-Schönheits-Kräuter. Er ist reich an Kieselsäure, welche Haut, Haare und Nägel stärkt. Zinnkrauttee wirkt entgiftend, reinigt und festigt unser Bindegewebe und beugt so Cellulite und Schwangerschaftsstreifen vor. Auch bei Problemen mit Sehnen und Bändern, sowie bei Knochenbrüchen oder Schleimbeutelentzündungen kann er eingesetzt werden.


Ebenso stärkt der Schachtelhalm das Nieren-Yin und unsere Bandscheiben und ist ein wirkungsvolles harntreibendes Mittel, das gut bei Blasenentzündung aufgrund von Kälte und zum Durchspülen der Nieren eingesetzt werden kann.


Steckbrief:

Ackerschachtelhalm / Zinnkraut - Equisetum arvense

Familie: Equisetaceae - Schachtelhalmgewächse

Verwendete Teile: Kraut


Geschmack: bitter, adstringierend, salzig

Thermik: kühl

Funktionskreis: Blase, Niere, Lunge, Dickdarm



Wirkung:

  • stärkt die Nieren (vor allem das Yin)

  • entwässert

  • stärkt Bindegewebe (Cellulite & Schwangerschaftsstreifen)

  • stärkt Haut, Haare und Nägel

  • bei juckenden Hautausschlägen, Akne und Schuppenflechte

  • bei schlecht heilenden Wunden

  • stärkt die Bandscheiben

  • bei Blasenentzündung

  • bei Nierengries

Emotionale und geistige Aspekte:

  • gibt Struktur (körperlich und emotional)

  • bringt Klarheit bei Entscheidungen


TCM Disharmoniemuster

  • Blasen-Feuchte-Kälte

  • Dickdarm-Feuchte-Kälte

  • Qi-Stagnation im Unteren Erwärmer

  • Lungen-Yin-Mangel

  • Nieren-Yin-Mangel


Anwendung:

Damit sich die Kieselsäure gut löst, sollte der Tee kalt angesetzt werden.

Der Tee kann getrunken werden oder als Bad oder Sitzbad angewendet werden. Durch die Haut kann die Kieselsäure optimal aufgenommen werden.

Bei Bandscheibenproblemen können Wickel für die Wirbelsäule angewendet werden.


Kontraindikation/Nebenwirkungen:

Nicht länger als 3 Wochen anwenden.

Vorsicht vor Verwechslung mit anderen Schachtelhalm-Arten, die giftig sind!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen