Schnelles Porridge - warmes Frühstück in weniger als 5 Minuten



Das Beste, das du für deinen Körper tun kannst, ist warm zu frühstücken!

Aber nicht jeder möchte deshalb in der Früh früher aufstehen oder lange in der Küche stehen. Schnell wird ein Marmeladebrot geschmiert oder gar nur ein Kaffee getrunken.


Gehörst du auch zu denjenigen, für die es in der Früh schnell gehen soll?

Möchtest du dennoch deinem Körper etwas Gutes tun und warm frühstücken?

Dann verrate ich dir hier mein Porridge-Blitzrezept!



Porridge Basis-Rezept (1 Portion)


Zutaten:

1 Tasse Flüssigkeit (Wasser, Milch, Pflanzendrink oder gemischt)

3 EL Getreideflocken (Hafer, Hirse, Reis...)

Gewürze nach Geschmack

Nüsse, Samen, Obstmus, Obst, Trockenobst oder Kompott nach Geschmack


Zubereitung:

Porridge aus Getreideflocken macht sich wirklich fast von selbst!

Alle Zutaten in einen Topf, kurz aufkochen lassen und den Herd ausschalten.

Während das Porridge zieht, kann man sich zum Beispiel im Badezimmer fertig machen.


So einfach! So schnell!


Und wenn du noch mehr Zeit sparen möchtest, dann kannst du dir auch schon eine Mischung aus Flocken, Nüssen, Trockenfrüchten etc. auch in größeren Mengen vorbereiten.





Du möchtest noch mehr Blitz-schnelle Frühstücksrezepte?

Dann schau doch mal HIER vorbei!




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • Instagram

© 2020 lebenswandel - Caroline Ibounig